Wie du als Frau dein Selbstvertrauen aufbaust und stark bist

Diese 5 Punkte sind bei 90% der Frauen dafür verantwortlich, dass sie einen geringen Selbstwert haben:

  1. Sie zweifeln an sich und machen sich klein
  2. Sie haben Angst, Entscheidungen für ihr Leben zu treffen
  3. Sie nehmen ihre Probleme im Leben einfach hin, ohne nach Lösungen oder Veränderungen zu suchen
  4. Sie glauben, alles alleine machen zu müssen
  5. Sie leisten Unheimliches für andere, aber nicht für sich und finden es immer noch normal, dass eine Frau dies tut

Mit einem starken Selbstbewusstsein hast du es leichter im Leben, du weißt, was du willst, kannst gute Entscheidungen treffen, du setzt dich durch, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, du sagst NEIN in Situationen, die nicht stimmig für dich sind und du wirst von anderen wahr sowie ernst genommen und gehört.

Auch in der Partnerschaft und in Beziehungen ist es sehr wertvoll, ein gutes Selbstvertrauen zu haben, denn Beziehungen auf der Basis von einem gesunden Selbstwert finden auf gleicher Augenhöhe statt und nicht in einer Abhängigkeit.

Was ist der Unterschied zwischen einer NICHT-selbstbewussten und einer selbstbewussten Frau?

Der Unterschied liegt darin, dass eine selbstbewusste Frau wenig hinderliche Programmierungen oder Blockaden in ihrem Unterbewusstsein hat, die ihren Selbstwert klein halten. Leider glauben immer noch viele Frauen, solche Blockaden zu haben, sein eine absolute Schwäche, weil sie damit verbinden, dass sie nicht gut genug sind, oder dass sie versagt haben, oder dass sie sich schämen, ihr Leben nicht im Griff zu haben, oder Angst haben, mit etwas konfrontiert zu werden, was sie nicht händeln können.

An dieser Stelle möchte ich dir sagen, dass wir alle solche Blockaden im Unterbewusstsein haben und bei den meisten von uns geht das in die Kindheit zurück. Jede von uns hat Dinge in der Vergangenheit erlebt, die uns unbewusst „programmiert“ haben. DAS IST VÖLLIG NORMAL.

Warum ist es sinnvoll, sich seine Blockaden anzuschauen?

Und jetzt verrate ich dir ein Geheimnis: Die Frauen, die bereit sind, ihre Blockaden in Bezug auf ihr Selbstvertrauen zu erkennen und zu lösen, werden emotional und mental stark und selbstbewusst. Und als Frau selbstbewusst unterwegs zu sein, gibt dir eine wunderbare Ausstrahlung und wirkt sehr attraktiv auf andere.

Unsere Blockaden gleichen einer inneren Mülldeponie, die wir seit Kindheit mit uns herumschleppen, aber nicht mehr brauchen. Also sollten wir sie entsorgen, um diese Hindernisse los zu werden und endlich frei, leicht und selbstbewusst leben zu können!

Ein Beispiel: Stell dir vor, wie es für dich ist, wenn du ab heute Mut hast, ganz natürlich in Situationen NEIN sagen zu können, wenn es für dich nicht stimmig ist. Vielleicht quält es dich schon lange, festzustellen, dass du deine Zustimmung in gewissen Situationen immer wieder gibst, weil du einfach nicht NEIN sagen kannst, aber dir dabei Situationen schaffst, die du nicht habe möchtest. Und diese Blockade – nicht für dich einstehen zu können – zu lösen, befreit dein natürliches Selbstvertrauen und gibt dir deine innere Stärke zurück.

Stell dir vor, welch neue Lebensqualität hervor kommen könnte, wenn diese Last abfällt? Unglaublich oder? Und ich sage dir aus eigener Erfahrung, das Blockaden lösen geht heute wirklich einfach. Also ist „selbstbewusst als Frau unterwegs sein“ eine Frage des Blockadenlösens.

Ich grüsse dich herzlich
Esther von Burg

>>Hier geht’s zu 15 kostenlosen Tipps für ein starkes Selbstbewusstsein. Klicke hier!